KVZ_2015_Logo-Innenseite_ohne-text

Künstlervereinigung Zürich – seit 1897

facebook_off

Silvia Michel

Grundlage und Inspiration der aktuellen Bilder von
Silvia Michel sind fotografisch festgehaltene Eindrücke
während Touren in den Bergen und auf Reisen.
Durch das schichtweise Auftragen der Farbe entsteht
ein Spiel des Lichtes. Horizonte geben dem Bild Tiefe,
erzeugen weite Ebenen. Die Werke bewegen sich
zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion.
So fühlt man sich beim Betrachten der Bilder in eine
vergletscherte Bergwelt oder in eine raue Küstenlandschaft
versetzt. Gletscher und ihre Vergänglichkeit sind
Thema der Wandinstallation mit Gletscher-Abdeckvlies.
Während 6 Jahren lagen diese Vliese auf dem Rhonegletscher.
Die Kraft der Natur hat ihre Spuren hinterlassen.
Als Vlies-Objekt in weissen bis schwarzen
Farbtönen erinnern sie an ihren ursprünglichen Verwendungszweck.

Ausstellungsort


Hotel EDEN im Park
Froneggweg 3
4310 Rheinfelden

Vernissage

Begegnung mit der Künstlerin mit Apéro:
Donnerstag, 29. Juni 2017, 17.30-19.30

PDF der Einladung

Dauer der Ausstellung

Donnerstag 4. Mai bis 7. September 2017

Öffnungszeiten

Die Ausstellung kann zu den Restaurant-Öffnungszeiten besucht werden


www.hoteleden.ch

zur Übersicht «Aktuelles»
Seite weiterempfehlen
 

kunst
werke
spüren
erleben
erwerben